Evaluation

Das Seminar „Kreativität und Kontrolle“ richtet sich an Studierende des Masterstudiengangs SIGB (Modul 6 / LV2). Es versucht eine Einführung in das Thema Evaluation. Mir ist es wichtig, dass Studierende in die Lage versetzt werden, veröffentlichte Evaluationskonzepte bewerten zu können und zumindest im eigenen Arbeitsfeld auch entwerfen und vielleicht auch durchführen zu können (Lehrziel). Im … Weiterlesen Evaluation

Tiergestützte Therapie funktioniert auch nicht

Tiergestützte Therapie: Heilserwartungen ohne wissenschaftliche Basis Eine Hochschule irgendwo in Deutschland. Die Vorlesungszeit beginnt. In einigen Seminaren ist der Andrang riesig – in anderen eher nicht. Die Seminare in Sachen tiergestützter Pädagogik sind voll – viel zu voll. Wie man behinderte Menschen, am liebsten Kinder mit Behinderungen mit Tieren heilt, das interessiert Studentinnen brennend. Gleich … Weiterlesen Tiergestützte Therapie funktioniert auch nicht

Familienklassen funktionieren nicht

Die Idee, dass man Problemeltern mit ihren Problemkindern einmal die Woche in die Schule bitten sollte (Familienklassen), klingt ja auf den ersten Blick erst einmal durchaus nachvollziehbar. Das Problem: Die Sache funktioniert einfach nicht. Hier finden Sie die wichtigsten Befunde aus zwei Evaluationsprojekten zu Familienklassen irgendwo in Deutschland. Dieser Homepagebeitrag berichtet von der Evaluation zweier … Weiterlesen Familienklassen funktionieren nicht

Je mehr Migranten desto mehr Förderschüler

Grundgedanke dieses Blockseminars war es, sich einen exemplarischen Überblick über einen möglichst klar definierten Bereich der Inklusionsforschung zu verschaffen. 1.  Rechercheschwerpunkt dieses Seminars Die Teilnehmer/innen haben sich am ersten Tag dieses Seminars entschieden, die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationsgeschichte in deutschen Förderschulen zu untersuchen. Eine Datenbankrecherche in der Fatenbank FIS Bildung ermittelt zunächst 215 … Weiterlesen Je mehr Migranten desto mehr Förderschüler