Startseite

Aktuelle Informationen

Lehre im Sommersemester 2022 (Stand 16.5.22)

Es wird eine Herausforderung sein, Seminare unter Pandemiebedingungen so abzuhalten, dass sich Infektionen mit COVID 19 nicht unnötig verbreiten. Die Seminare finden deshalb bei geöffneten Fenstern und Türen statt. Bitte tragen Sie eine Maske.

Wer es vorzieht, die Seminare als Podcast zu besuchen, kann dies gerne tun. Es handelt sich zwar um Podcasts aus dem vergangenen Semester. Aber besser ein alter Podcast als gar kein Podcast. Ich lade die Podcasts jeweils 3 Tage nach dem Präsenztermin hoch.

Das Seminar „Arbeitsfeld Erziehungshilfe“ findet nun wieder im ursprünglich vorgesehen Raum statt (127).

Onlinesitzungen im Mai und Juni

Wie bereits in den Seminaren angekündigt, möchte ich die in der Woche nach Himmelfahrt und in der Woche nach Pfingsten stattfindenden regelmäßigen Lehrveranstaltungen als Online-Sitzungen anbieten. Dies betrifft alle Veranstaltungen am 30.5., 31.5., 1.6. sowie am 7.6. und 8.6.

Die meisten Online-Veranstaltungen werden wie folgt angeboten: Spätestens am Tag, an dem das Präsenzseminar hätte stattfinden sollen, finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten einen Podcast, der mit Aufgaben versehen ist. Alles ist öffentlich. Sie brauchen also kein Kennwort o.ä. Sie sind gebeten, sich die Podcasts anzuhören und mir die Aufgaben als E-Mail-Anhang zukommen zu lassen. Wenn Sie mir einen Nick-Name mitteilen, kann ich Ihre Aufgaben unter Nennung des Nicknames hochladen. Sie könnten alternativ auch die Kommentarfunktion der jeweiligen Unterseiten nutzen. Während der für das Seminar im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeiten bin ich ständig online, z. B. um Ihre Beiträge hochzuladen bzw. Ihre Kommentare freizugeben. Sie können die Aufgaben aber auch an anderen Tagen bearbeiten. In diesem Fall kann es vielleicht etwas länger dauern, bis Sie eine Reaktion von mir erhalten.

Eine Ausnahme ist das Seminar „Arbeitsfeld Erziehungshilfe“ Dieses Seminar findet am 30.5. als Zoom-Konferenz statt. Sie erhalten die Einladungen spätestens am Morgen des 30.5. als E-Mail.

Prüfungsanmeldungen

Alle Studierende, die an meinen Seminaren teilnehmen bzw. in vorangehenden Semestern an meinen Seminaren teilgenommen haben und nun ihr Modul bei mir abschließen wollen, können sich gerne bei mir zur Prüfung anmelden. Letzter Abgabetermin für alle schriftlichen Arbeiten (Hausarbeiten, Portfolio) ist der 1.8.2022. Studierende im ersten und zweiten Versuch sind gebeten, mir die Hausarbeiten bzw. Portfolios als E-Mail-Anhang zukommen zu lassen (bitte als PDF). Studierende im dritten Versuch müssen unbedingt das im Schreiben vom Prüfungsamt vorgegebene Vorgehen einhalten. Über die zusätzliche Zusendung der Arbeiten als E-Mail-Anhang würde ich mich sehr freuen. Für Studierende mit Nachteilsausgleich gelten besondere Bedingungen. Bitte sprechen Sie mich an, damit ich weiß, in welcher Form ich Sie unterstützen kann.

Seminare aus vorangehenden Semestern

Einige Seiten zu den Lehrveranstaltungen der letzten Semester werden intensiv nachgefragt. Diese Seiten bleiben als Dokumentation noch einige Monate auf meiner Homepage.

Abschlussarbeiten

Ich begleite gerne Ihre Abschlussarbeiten, wenn Sie dies möchten und ich mich für das von Ihnen gewünschte Thema ausreichend kompetent fühle.

Parkplatz-Sprechstunde

Ich habe mich entschieden, zunächst meine Präsenzsprechstunde nicht in meinem Büro anzubieten. Denn mein Büro ist sehr klein. Und ich brauche diesen Rückzugsort, um wenigstens einige Minuten am Tag meine Maske absetzen zu können. Ich werde deshalb meine Sprechstunde dienstags in der Zeit von 9.00 bis 10.00 auf dem Parkplatz anbieten. Ich sitze dann in meinem Auto (ein roter VW-Bus mit dem Kennzeichen NOR-D …) und komme dann zu Ihnen auf den Parkplatz, sobald Sie signalisieren, dass Sie mich sprechen wollen.

In der Woche nach Ostern, in der Woche nach Himmelfahrt, in der Woche nach Pfingsten und in den Prüfungswochen kann ich leider keine Präsenzsprechstunden anbieten.

Sie können mich natürlich auch im Umfeld der Veranstaltungen ansprechen, wenn Sie ein Anliegen haben. Selbstverständlich besteht auch die Option, Telefontermine zu vereinbaren. Das funktioniert so: Sie schlagen zwei, drei Termine vor und nennen Ihre Telefonnummer – ich rufe zurück. Das funktioniert allerdings nicht während meiner Seminare (Mo 16.15-17.30 Uhr, Di 10-13.30 Uhr, Mi 8.30-11.30 Uhr).

Noten im WS

Die Abgabefrist für Hausarbeiten bzw. Portfolios ist seit dem 14.2.22, 23.59 Uhr verstrichen. Es ist leider nicht möglich, Prüfungsleistungen nachzureichen. Eine Ausnahme kann ich ich nur dann machen, wenn der Prüfungsausschuss vor Verstreichen der Abgabefrist im Zuge eines Nachteilsausgleichs eine längere Bearbeitungszeit zugebilligt hat.

Die Noten werden nur dann veröffentlicht, wenn Sie mir auf der ersten Seite Ihrer Hausarbeit einen Nickname mitgeteilt haben. Bitte beachten Sie: Es ist leider nicht möglich, Ihnen die Noten per E-Mail mitzuteilen. Noten sind klar personenbezogene Daten. Und die sollte man wirklich nicht per Mail versenden. Es ist leider auch nicht möglich, mir im Nachhinein Nicknames mitzuteilen. Sollte es bei der Veröffentlichung auf meiner Homepage zu Übertragungsfehlern gekommen sein, so gilt die dem Prüfungsamt mitgeteilte Note.

Die Hausarbeiten, Referate und Portfolios gehen per Post an das Prüfungsamt. Die bearbeiten die Prüfungsleistungen und laden diese dann auch hoch. Weil dies ja für alle Prüfungsleistungen geschehen muss, ist damit zu rechnen, dass dies einige Zeit in Anspruch nimmt. Bitte geben Sie den Kolleg*innen im Prüfungsamt also etwas Zeit.

Es ist leicht möglich, die Hausarbeiten bzw. Portfolios mit mir zu besprechen. Das ist auch wirklich sinnvoll. Denn nur so können Sie erfahren, was zu der Entscheidung über die Note Ihrer Hausarbeit / Ihres Portfolios beigetragen hat. Bitte nutzen Sie hierzu die Sprechstunden, die vermutlich ab dem 28.3.2021 wieder in Präsenz stattfinden. Wochentag und Uhrzeit ist allerdings noch nicht festgelegt (s.o.). Sicher ist aber schon heute: Es handelt sich um offene Sprechstundentermine. Sie können also einfach vorbei kommen, wenn Ihnen das passt. Es wäre aber hilfreich, wenn Sie dies vorher ankündigen, damit ich dann noch einmal in die Arbeiten schauen kann.

Online-Publikationen

Auf der Unterseite Online-Publikationen finden Sie Beiträge zu folgenden Themen:

(1) Wortschatz von Kita-Kindern im Ruhrgebiet (Dortmunder Wortschatz-Studie)

(2) Förderschulen als Schulen für die Kinder von Ausländern und Armen

(3) Effektivität von Familienklassen

(4) Effektivität von tiergestützter Therapie

(5) Inklusion und das Problem stabiler Förderschulzahlen

Sie können auf dieser Seite auch das Essener Training zur Förderung der phonologischen Bewusstheit kostenfrei herunterladen. Das Essener Training ist explizit für die Arbeit mit bilingualen Kindern konzipiert. Monolingual deutschsprachige Kinder können aber das Essener Training ebenfalls bearbeiten.